Jahreshauptversammlung 2021 findet im Sommer statt!

Nach reiflichen Überlegungen hat sich der Vorstand dazu entschlossen, die diesjährige Jahreshauptversammlung im Sommer durchzuführen, damit sie als Präsenzveranstaltung stattfinden kann.
Sollte die pandemische Lage dann noch immer anhalten, besteht zumindest die Möglichkeit, dass sich die teilnehmenden Mitglieder im Freien versammeln.

Ausblick auf das Jahr 2021 im VKC

Update vom 21. Februar 2021: Die Spuren des Hochwassers im Clubhaus werden beseitigt. Der Vorstand wird Mitte März die Mitglieder über die Terminierung und den Modus der Jahreshauptversammlung sowie den Stand der Platzaufbereitung informieren und bittet bis dahin um Geduld.

Traditionell findet die Jahreshauptversammlung des VKC Anfang März statt, doch auch dieses Jahr ist vieles nicht wie gewohnt. Um eine Entscheidung zu treffen, wann und in welcher Form der Vorstand zur diesjährigen Hauptversammlung einladen kann, müssen zunächst die nach dem 14. Februar erwarteten Beschlüsse der Landesregierung etc. abgewartet werden.

Der starke Mitgliederzuwachs der vergangenen Jahre und insbesondere des letzten Jahres hat den VKC veranlasst, einen vorläufigen Aufnahmestopp für Neumitglieder zu verhängen. Interessierte können dennoch ausgefüllte Anträge abgeben (d.h. in den Briefkasten am Clubhaus einwerfen oder postalisch zuschicken) und sich damit in eine unverbindliche Warteliste aufnehmen lassen.

In Übereinstimmung mit den Regeln zum erneuten „Lockdown“ wird die Tennisanlage am 16. Dezember 2020 geschlossen. Damit ist weder das Tennisspielen noch das Betreten des Clubhauses, einschließlich Toiletten und Umkleiden, möglich.
Wer seine Tennisschuhe noch nicht aus der Bootshalle abgeholt hat, wird sich gedulden müssen …

Hallentraining und Medenspiele fallen im November aus, auch Gastronomie geschlossen!

Die bestehenden Maßnahmen gelten weiterhin unverändert bis einschließlich 10. Januar 2021. Tennishallen bleiben geschlossen!

Update vom 7.12.2020: Kalte Witterung, Nachtfröste und abnehmendes Tageslicht erschweren das Draußenspielen zusehends. In den kommenden beiden Wochen werden daher die Außenplätze sukzessive unter Einhaltung der bestehenden Kontaktbeschränkungen abgebaut werden. Platz 1 und 2 bleiben bis zum 20.12.2020 geöffnet. Danach wird die Anlage geschlossen. Wer seine Tennisschuhe derzeit noch in der Bootshalle abgestellt hat, sollte sie abholen! Ab dem 21.12.2020 ist der Zugang zur Bootshalle nicht mehr möglich!

Aufgrund der erneuten Schließung von Sport- und Freizeitstätten sowie gastronomischer Betriebe fällt das Kinder- und Jugendtraining für den Zeitraum vom 1. bis 30. November aus!

Ebenso hat es unsere Gastronomie RheinLust kalt erwischt. Auch sie bleibt im genannten Zeitraum geschlossen, bietet aber einen Abholservice an.

Von den Außenplätzen des VKC bleiben die Plätze 1 bis 5 unter folgenden strikten Regeln offen:
Es darf nur Einzel gespielt werden! (Doppel ist auch für den Fall, dass alle Beteiligten im selben Haushalt leben, nicht gestattet!)
Die Umkleiden bzw. Toiletten dürfen jeweils nur von einer Person betreten werden. Sobald sich Änderungen dieser Regelungen abzeichnen, werden wir Euch hier auf der Seite informieren.